Hasehaus
Neumarkt 1
49074 Osnabrück

Dr. Hans Rüdiger Wolf
0541/23514

Dr. Jochen Zech
0541/21800

Zahnärztliche Kinderbehandlung in Osnabrück

Liebe Eltern,

 

nicht jeder geht gerne und ohne Anspannung zum Zahnarzt.

Sie haben es jedoch in der Hand, bei Ihren Kindern den Grundstein dafür zu legen, dass dieser Besuch etwas ganz Normales wird. Nutzen Sie die kindliche Neugier gleich mit dem Durchbruch der ersten Zähne.

 

Das Institut der deutschen Zahnärzte (IDZ, www.idz-koeln.de) empfiehlt (Auszug aus »Prophylaxe ein Leben lang«):

»Insgesamt sollten mit Kleinkindern drei Kontrolltermine beim Zahnarzt wahrgenommen werden:

 

  • nach dem Durchbruch des ersten Milchzahnes (etwa 6. Lebensmonat),
  • nach dem Durchbruch des ersten Milchmolaren (mit ca. 1 1/2 Jahren) und
  • nach dem vollständigen Durchbruch aller Milchzähne (mit 2 1/2 bis 3 Jahren).

 

Anschließend sollte möglichst jedes halbe Jahr ein Betreuungstermin vereinbart werden.

 

Die Vorsorgetermine dienen hauptsächlich der allmählichen Gewöhnung an Körperkontakte und an die Praxisatmosphäre sowie dem Gewinn von Sicherheit und Vertrauen gegenüber Zahnarzt und Praxispersonal. Das Kind sollte den Zahnarzt persönlich kennen, bevor es seine Funktion kennen lernen muss ...«

 

Wir informieren Sie über sinnvolle Ernährung, Fissurenversiegelung und eine altersentsprechende Mundhygiene. Nutzen Sie für Ihr Kind das für Sie kostenfreie Angebot der individuellen Prophylaxe.

 

Zusätzlich stehen wir in engem Austausch und Zusammenarbeit mit der Kieferorthopädischen Fachpraxis Dr. Anne Seichter-Wolf in allen Fragen zum Thema »Erkennung, Verhütung und Behandlung von Zahn- und Kieferfehlstellungen«.

Kariesprophylaxe ist das Beste, was Sie für die Zahngesundheit Ihres Kindes tun können.